Hallo Arbeitsmarkt

In der immer digitaler werdenden Welt brauchst du doch mehr und mehr Menschen, die sich in der „Internetwelt“ gut auskennen und zudem noch „analogisch“ sprechen.

Kontakt: mail@leena.de

Ich stehe ab März 2017 für dich zur Verfügung, und habe dir noch einiges mehr anzubieten:

  • Magisterabschluss im Fach Philosophie (die Königsdisziplin der Geisteswissenschaften) mit dem Prädikat „sehr gut“ und die damit verbundenen Fähigkeiten wie logisches und überzeugendes Argumentieren, kritisches Denken, Verständnis über den Menschen, wissenschaftliches Arbeiten, Technikphilosophie, antike Philosophie, und großes Allgemeinwissen
  • Verständnis politischer Strukturen durch Nebenfach Politikwissenschaften
  • Sprachkompetenz durch Nebenfach Germanistische Linguistik und Schwerpunkt Sprachphilosophie
  • philosophischer Blickwinkel auf die Entwicklungen in der digitaler werdenden Welt
  • mehrjährige berufliche und praktische Erfahrungen in NGOs (Digitalcourage), bei Bürgerbewegungen (AK-Vorrat) sowie in politischen Zusammenhängen, wie der Enquête-Kommission für Internet und digitale Gesellschaft des 17. Deutschen Bundestags
  • Mehrjährige Erfahrung im Aufbau, Ausbau und in der Gestaltung von Webseiten (Drupal, WordPress)
  • Fundiertes Wissen zu Fundraising und Campaigning
  • organisatorische Kompetenzen beim Aufbau politischer Projekte und Kampagnenarbeit, Erfahrung mit ehrenamtlichen Strukturen
  • hohe Computeraffinität und Technikintuition (derzeit im Zweitstudium Informatik)
  • sicherer Umgang mit Social Media und gängigen netzpolitischen Themen
  • differenzierte Haltung zum Datenschutz
  • Erfahrungen im Umgang mit Presse (aus beiden Richtungen)
  • Grundverständnis von Psychologie, Einfühlungsvermögen und damit verbundene diplomatische Fähigkeiten
  • Übersetzungsfähigkeiten zwischen „Noob“ und „Nerd“, da ich „zweisprachig“ aufgewachsen bin
  • Überblick über die aktuelle Entwicklung bei Urheber- und Verwertungsrechten
  • große Leidenschaft für Freie Software und Projekte, die sich für freies Wissen und freie Entfaltung von Ideen einsetzen
  • Wissen zu Gewerkschaftsstrukturen und Frauenrechten
  • lebendiges, frisches Auftreten
  • Kreativität und Eigenverantwortung

 

Was möchte ich im Gegenzug von Dir bekommen?

  • eine Teilzeitstelle (bis 20 Stunden/W) in Berlin damit ich nebenbei noch genügend Zeit zum Philosophieren habe (neudeutsch: „Work / Private-Life Balance“) und ich im Idealfall auch mein Zweitstudium in Teilzeit fortführen möchte.
  • Alternierender Arbeitsplatz oder HomeOffice wäre nett aber nicht nötig.
  • Freundliche, sozialkompetente Kolleginnen und Kollegen
  • Flache Hierarchien wären dufte
  • Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Führungsseminare, Nachwuchsprogramme, Managementtrainings, fach- und persönlichkeitsspezifische Trainings)
  • Entwicklungsmöglichkeiten (Personalentwicklung)
  • Gute Integration in ein Unternehmen (Neudeutsch: Onboarding)
  • Verantwortung (Übernahme von Zusatzaufgaben, Projektverantwortung, Entsendungen)
  • Eine Einstiegsbezahlung, die an TVÖD 12 oder höher angelehnt sein sollte